Montag, 20.01.2020
  News      Statistiken      Ergebnisse und Tabellen      Termine      Historie      Der Verein   
 
Aktuelle Einträge
Der aktuelle Monat
Archiv
Vorbericht
Sprüchesammlung

Sie sind hier: eintracht-stats.de > News  > Aktuelle Einträge   
  Daily Flip - Das Eintracht Tagebuch - Aktuelle Einträge

 
Sonntag, 19.01.2020
Endlich wieder ein Sieg!
 
Das war wichtig: Zum Rückrundenauftakt besiegte die Eintracht die TSG Hoffenheim auswärts mit 2:1. Bas Dost und Timothy Chandler waren die Torschützen. Kostic traf zweimal die Latte, auch Da Costa und Gacinovic hatten noch sehr gute Chancen. Damit konnten wir endlich mal wieder ein Spiel gewinnen und uns im Mittelfeld festsetzen. So kann es weitergehen...
 
 

Autor: Flip

Sonntag, 12.01.2020
Januar-Update
 
Die Eintracht ist aus ihrem Trainingslager in Florida zurückgekehrt. Zu Buche steht eine 1:2-Niederlage gegen Hertha (Tor: Chandler), ein verletzter Fernandes und ein verletzter Kamada... Des weiteren wurde in New York ein Büro eröffnet, SImon Falette wechselte zu Fenerbahce - und: man will wieder eine U23 melden. In welcher Liga diese starten muss, steht jedoch noch in den Sternen. Euphorisch starte ich jedenfalls nicht in die Rückrunde, das ist sicher...
 
 

Autor: Flip

Dienstag, 31.12.2019
eintracht-stats.de wünscht guten Rutsch ins Jahr 2020
 
Was habe ich mit der Eintracht gemeinsam? Hinter mir liegt wohl das anstrengendste Jahr meines Lebens. 20 Europapokalspiele, 34 Bundesligaspiele, 2 Pokalspiele – ich hoffe ich habe mich nicht verzählt. 56 Pflichtspiele waren verdammt hart. Und über weite Strecken so großartig...
 

Donezk, Mailand, Lissabon und Chelsea – das war der Weg ins Halbfinale der Europa League. Und im Elfmeterschießen waren wir eigentlich schon durch. Welch ein Wahnsinn. Und welch eine Euphoriewelle, seit dem Pokalsieg schwebte man nur noch. Und hätte sich Sebastien Haller nicht verletzt, wir hätten wohl die Champions League erreicht. So blieb die Qualifikationstortur für die Europa League. Der Rest ist Geschichte.  Wie auch unsere fantastische Büffelherde. Jovic, Haller, Rebic – ich werde wohl nicht noch einmal in meinem Leben solch eine Angriffsreihe bei der Eintracht erleben. Jetzt sind sie weg, und mit Jovic und Rebic dürften sich zumindest bei zweien davon ihre Erwartungen nicht erfüllt haben. Schade für alle Beteiligten. Aber so ist der Fußball. Es war trotzdem ein geiles Jahr. Ich sage nur 5:1 gegen Bayern… und auch wenn wir momentan unten rein gerutscht sind, glaube ich an die Kehrtwende in der Rückrunde. Wir schaffen das.

Und das gilt bestimmt auch privat. Obwohl hier zwei kleine Racker unermüdlich daran arbeiten Deutscher Meister 2039 zu werden – gleichzeitig aber meine Lieblings-Modeschöpferin und mich an die Grenzen der Belastbarkeit bringen.  Unter anderem deshalb fällt der diesjährige Silvesterbeitrag kürzer aus als sonst. Aber im Gegensatz zu letztem Jahr gibt es wieder einen. Und weil das letzte Jahr so grandios endete – mit einer perfekten Bescherung an Heiligabend – lasse ich noch den ein oder anderen Stichpunkt zu 2018 mit einfließen. Das alles, ohne Anspruch auf Vollständigkeit, ist mir in Erinnerung geblieben:

 

- Dr. Costa
- Die Apotheke zum Goldenen Reichsapfel in Wien
- ein Arzt, der keine Infusion legen kann
- eine Ärztin, die ihre Schuhe auszieht
- Ziehen in der Leiste, Ziehen im Po
- Kann man nachvollziehen, oder?
- der Geburtsvorbereitungskurs, während das 7:1 passierte
- der Skodi
- die Explosion des Stromkastens
- ein polnischer Engel
- das Trolley-Dilemma
- ein Sinkloch
-  Yaphit
- Brick – ich lüge, whoop
- Momox
- du rechnest mit Zahlen und ich mit dem schlimmsten
- das Hinterzimmer der Anästhesie
- die Auszubildende am CTG (es ist das gleiche Kind, das höre ja sogar ich…)
- braune Soße / Sonnen Bassermann
- „Wehen“
- die Intensivstation
- der Besuch unserer Starärztin
- der wiederholte Hörtest
- die Schlange vor der Kinderklinik
- das lange Warten in der Kinderklinik
- das Gefühl, wenn man merkt, dass man den ganzen Tag nichts gegessen hat
- die ersten Nächte mit Dauerbeleuchtung bei Eiseskälte
- der Kuhmodus
- das Standesamt am 2. Januar
- Merida-Nick mit dem Tuch
- unzählige Liveschisse
- der Krabbelpark „Gran Paradiso“ – genau richtig für unsere Steinböckchen
- Schlucks nunder
- Rachitis
- Vitamin D
- Schlabberkram des Tages
- flüchtende Kinder im Krabbelpark, wenn der Löffel kommt
- Knallköppe
- Möffefüße
- die Weihnachtskrippe mit Tanzeinlage
- drei Schisswindeln vor 6 Uhr
- Peppa Wutz zum Nägelschneiden
- Schorsch
- sich kaputt lachende Wutzen
- ein langer Kratzer im Gesicht
- die Schokoladenvorräte, insbesondere im Sommer
- der Strafzettel wegen Falsch Parken, nachdem ich zuvor den Blitzer vermieden hatte
- das Staunen im Aufzug in meinem Büro
- die Leute, die sich im Krankenhaus in den Aufzug drängten
- das dreckige Lachen aus dem Nichts
- Brei-Gesputzel
- die Meerjungfrauenschlafsäcke
- Badeeinlagen auf dem Küchenboden und im Waschbecken
- der Badesitz
- der Optikier
- unfassbare Geräusche von unserem Löwenbaby
- unfassbare Geräusche pünktlich am frühen Morgen von dem anderen Raubtier
- das Grunzetier
- Speihkind - Gedeihkind
- Ursula und die ewige Frage: Was entdeckt sie heute?
- das Füttern mit der Spritze (4ml gehen noch)
- der Helm
- die Probetupperschüssel
- mein Bruder hat auch einen Cascetto
- das Mopedchen
- das Hampelmannniesen
- das unaufhörliche Drehen – bis das klappt!
- sich windende Kinder auf der Wickelmatte
- erhöhter Kaffeekonsum
- die Puschelanzüge
- ein Versicherungsfall – geschnappt!
- weißrussische Streitereien
- das Mülltonnendrama
- die Karo-Silbernen (oder so ähnlich)
- der Bekloppte im Kellerloch
- Piep, piep, piep, wir haben uns alle lieb
- Guten Appetit Frau S., Guten Hunger Frau U., und tschüss Frau S., wir sehen uns wieder Frau F.
- der Abschied der Polibolis
- Schuhe im Keller, unfassbar viele Schuhe
- wir spielen nie wieder mit Magnetismus, wenn ihr schreit
- Opoppop
- Ente
- Naimaaa, Naima-a-a-a. Ein Lied, das Leben rettet
- Fit dank Baby
- Apfelstrudel
- der Pillipallipullipups
- Idgenstein im Taunus
- das kreisrunde Schreien
- der Trockner
- eine nächtliche Schreifahrt durch Neunkirchen und durch den Pfälzer Wald
- Pupse, bei denen man sich fragt, wo das Kind die hernimmt
- die Lieblingsseite
- unser Bücherwurm
- unser Tanzgenie
- unser Kraftpaket
- unser Kind ohne Körperspannung
- der Stinkefinger
- Strumpertenvater, Strumpertenmutter und die Strumperten
- der Schlumpf
- das Babyphone, das mit seinen Liedern irgendwann nervte
- das Doppelstillkissen, das spät noch seine Daseinsberechtigung hatte
- die Zwillingstrage
- die Manduca
- Gläschen über Gläschen
- der Großeinkauf auf dem Rossmann-Terminal
- die Elternzeit
- das Wegdrehen beim Füttern
- das erste Apfelmus
- unser Grimassenschneider bei jedem neuen Obst
- Tupfe-Tupfe-Tücher
- Schrubbedi-Schrubbedi-Schrubb
- die Bücher, die die Kleinen im wahrsten Sinne des Wortes verschlingen
- der Tukan
- der Dschungel, der sich samt Kind plötzlich umklappte
- die nächtlichen Großaufnahmen
- das Gefühl, wenn man genau weiß, dass die Leute sich hinter einem umdrehen, wenn sie vorbei gelaufen sind
- die dummen Sprüche im Aldi
- das sind ja Zwillinge
- vielleicht hat er Hunger
- zu enge Kassen und Bürgersteige
- die doppelte Taufeinladung
- die Fotosession für die Einladung
- die Mützen
- der rote Erfolgskopf
- der Wackeldackel
- das Geräusch eines fallenden Schnullis
- das Geräusch von Helm auf Holz
- die rote Stirn nach der Feuchtuchbehandlung
- das erste Schaukeln
- die Babywippen
- die Quetschies
- das Wurfzelt in unserer Küche
- die Statistik
- das Süßkartoffeldessert – leider zu lange schon geöffnet
- das Caipirinha-Improvisations-Dessert
- das neue Schloss, das direkt aufgebrochnert wurde
- Schreiorgien von Bett zu Bett
- doppelter Einsatz
- der Ammenschlaf
- die Tauftorten
- der Besuch des Pfarrers
- die schlafenden Täuflinge
- das Nichtchen, das erst die Namen perfekt beherrschte und jetzt alles durcheinander bringt
- die Getränkereste nach der Taufe
- das Feuerwehrauto zum durch die Wohnung cruisen
- Ja du bist doch das Igelchen, ja siiicher!
- Hoppe, hoppe B.
- Briefe an Frau B.
- der gefallene Matrose mit Loch im Kopf
- der Zahnputzfingerling
- 0,5 Zähne im Schnitt, die trotzdem ausreichen um ein Bett abzukauen
- das Kind, das nicht mehr an den Wienern lecken darf, weil es jetzt Zähne hat…
- ein Geburtstag im Schlafanzug
- der Tunnel nach dem Lachsmenü
- hat des jetzt sei müsset?
- Eeschter
- das Schnüffeln
- das Flötentrauma
- die Zwillingseltern bei McDonald’s
- das Krabbeln durch den Flur – ohne Zusammenstöße
- der Papiermüll
- die Klopapierrollen
- der erste Bienenstich
- Wutanfälle
- meine Spaziergänge während der Osteo
- die schlechte Physiotante
- die gute Physiotante
- die erste zerfledderte Zeitung
- die Zeit, als die Kleinen noch einfach an Ort und Stelle liegen blieben
- die Zeit, als die Kleinen einfach an Ort und Stelle einschliefen
- Schilder, die vor Scharlach warnten
-  der Pinguin, das Schäfchen, die Maus und der Elefant
- der Sterilisator
- das Muttertagsgeschenk, für das die Kleinen sich verschuldeten
- der Vogel, der in unser Wohnzimmer flog und das Chaos noch vergrößerte
- alles auf freiwilliger Basis
- die Hirsekringel
- der Spielbogen
- die O-Bälle
- der Abend, an dem ich nichts von dem bekam, was ich bestellt hatte
- die Sperrung in unserer Straße mit merkwürdiger Beschilderung und Nachbarn, die sich zum Wächter der Einbahnstraße erkoren
- der Notarzteinsatz mit dem eingeschlossenen Hund
- die Socken, die nie lange an Ort und Stelle waren
- der Pony – hast du ihm die Haare geschnitten?
- der umgeworfene Saftkasten
- unser reparierter Balkon!!!
- Hallo, hallo, wer ist am Telefon? Wir sprechen und am Ende sage ich: Ruf morgen an…. Tschüüs!

Das ist ein würdiges Schlusswort, wie ich finde. Es bleibt spannend: Mit der Eintracht ja immer schon. Und mit meiner Lieblings-Modeschöpferin und den Zwillings-Flips dürfte auch keine Langeweile aufkommen. Ich freu mich drauf…


Zum Abschluss jetzt noch mein traditioneller Gruß: Ich wünsche allen Eintrachtfans, allen Lesern von Daily Flip, allen weiteren Besuchern dieser Seite und allen, die mir sonst noch nahe stehen: Guten Rutsch und ein ausgesprochen schönes, erfolgreiches, glückliches und friedliches Jahr 2020!!!

Autor: Flip

 
Linkliste   Sitemap   Datenschutzerklärung   Impressum
 
Ergebnisse
Tabelle der 1. Bundesliga
Tabellenverlauf
Tabelle der 2. Bundesliga
Tabelle der Regionalliga Süd
Der Verein
Die Offiziellen
Adressen
Linkliste
Tippabgeben
Aktuelle Tipps
ansehen
Letzte Auswertung
Die Bestenliste
Anleitung
So funktioniert's
Anmeldung zum
Tippspiel